Praxisöffnung ab 27.4.2020

Liebe Kundschaft

 

Medienmitteilung des Bundesrates vom 16.4.20:

Ab dem 27. April 2020 dürfen Einrichtungen, die Dienstleistungen mit Körperkontakt anbieten, wieder öffnen, sofern die Sicherheit der KundInnen und TherapeutInnen gewährleistet ist (Art. 6 Abs. 3 Bst. p und Art. 6a COVID-19-Verodnung 2). Dies betrifft alle TherapeutInnen unabhängig von der praktizierten Methode. 

 

 

Ich freue mich Sie ab dem 27.4.20 wieder offiziell in der Praxis beraten zu dürfen.

 

Im Gesundheitshaus Reusstal und in meiner Praxis sind die vorgeschriebenen Massnahmen (Abstand, Desinfektionsmittel, Masken etc.) zu ihrer Sicherheit bereits umgesetzt worden.

 

Ich bitte Sie mich im Vorfeld zu informieren, falls sie unter Erkältungssymptomen leiden.

 

Es besteht weiterhin die Möglichkeit einer telefonischen Beratung, falls sie lieber nicht in die Praxis kommen möchten!

 

 

Situation Covid -19 (16.3-26.4.2020)

Echinacea purpurea-der Sonnenhut

"Es ist das Wesen des Sonnenhutes uns mit einer Schutzhaut, einem Schild zu beschirmen, an dem potentielle Konfliktauslöser abprallen"

 

Praxis

Die Praxis ist offen für Notfälle und nicht verschiebbare dringliche Beschwerden.

Ich halte mich als Therapeutin streng an die Covid-19 Verordnung 2 des BAG

 

Sie erreichen mich unter

Tel. 079 421 72 09 

E-Mail heidi.meyer65@bluewin.ch

 

Termine

Termine nur nach Vereinbarung

Die Türe des Gesundheitshauses ist geschlossen, bitte warten sie vor dem Eingang, sie werden persönlich von mir abgeholt. 

 

Beratung:

Falls sie unter deutlichen Symptomen wie Fieber, Atemnot leiden bleiben sie bitte zu Hause, melden sie sich bei der 24h Covid-helpline: 058 463 00 00 oder bei ihrem Vertrauensarzt.

Sie dürfen gerne mit mir Kontakt aufnehmen, damit ich sie zusätzlich naturheilkundlich beraten kann.

 

Bei unklaren Symptomen wie Halsschmerzen, Schnupfen....können sie mit mir Kontakt aufnehmen damit ich sie naturheilkundlich unterstützen kann.

 

Prävention

 Es ist sehr wichtig das Immunsystem zu stärken und sich an die vorgegebenen hygienischen Massnahmen zu halten um einen guten Schutz zu haben falls man mit dem Virus in Kontakt kommen sollte.

Ein gestärktes vorbereitetes Immunsystem kann gut damit umgehen.

 

Prävention ist besser als Angst zu haben angesteckt zu werden

 

Was können sie zur Stärkung tun?

  • genügend Schlaf
  • Viel stilles Wasser trinken, mind. 2 Liter am Tag
  • Bewegung/Aufenthalt an der frischen Luft
  • Meditation
  • Gesunde Ernährung mit viel Antioxidantien/Powerfood
  • Phytotherapie/Urtinkturen
  • Gemmotherapie
  • Spagyrik
  • Pflanzensäfte/Smoothies
  • Homöopathie

Gerne berate ich sie individuell und kann ihnen meine Empfehlungen per Mail zusenden.

  • Empfehlung Immunsystemsteigerung
  • Rezept für einen immunsteigernden Morgen-Antioxidantien-Drink
  • Empfehlung für eine gesunde Ernährung, die den Körper entlastet und dadurch das Immunsystem stärkt
  • Checkliste um den energieraubenden und immunsuppressiven Elektrosmog auszugleichen

 

Krankheit

Befolgen sie die allgemeinen Massnahmen des Bundes.

Bitte nehmen sie bei Fieber kein Ibuprofen!

Es gibt in der Naturheilkunde eine Fülle an gut wirksamen Mitteln bei Erkältung/Grippe.

Da die Symptome sehr unterschiedlich sein können berate ich sie individuell per Telefon oder in der Praxis (falls dies angezeigt und gemäss BAG noch erlaubt ist)

 

Auch in Falle von Krankheit kann ich ihnen eine Empfehlung zusenden

 

Ich bin da falls sie meine Beratung und Unterstützung brauchen, zögern sie nicht mich anzurufen

 

Danke für ihr Vertrauen und gute Gesundheit

 

 

 

 

Heidi Meyer

Apothekerin ETH

 

Praxis für Komplementärmedizin

Zugerstrasse 4

5620 Bremgarten

 

079 421 72 09

www.praxisheidimeyer.ch

heidi.meyer65@bluewin.ch