Vorbereitung und Begleitung einer glücklichen Schwangerschaft

"Der Natur der Frau ist das Geheimnis des Lebens anvertraut"(Hildegard von Bingen)

Die Gesundheit der Frau ist eng mit dem weiblichen Zyklus verbunden, der sich

in Menstruation, Fruchtbarkeit und Schwangerschaft widerspiegelt.

 

Die Periode hat die Funktion einer natürlichen Reinigung und Regeneration, in der

sich die Frau von belastenden Säuren und Schadstoffen befreien kann. So bleibt die Frau dank ihrer Periode lange schön und fruchtbar.

Dem Mann fehlt eine solche Möglichkeit.

 

Wird die Menge an Schadstoffen jedoch zu gross, als dass sie zwischengespeichert und über die Periode ausgeschieden werden kann, äussert sich das je nach individuellem Stoffwechseltyp in Form von Regelschmerzen, Migräne, Hautproblemen, Cellulite oder Stimmungsschwankungen.

 

Die Basis für Gesundheit und Fruchtbarkeit ist ein ausgeglichener Säuren-Basen-Haushalt.

 

Die Fruchtbarkeit kann gefördert werden durch

  1. Vitalstoffe wie Vitamin A/C/E/D, Folsäure, Jod, Eisen, Calcium, Magnesium, Zink, Omega Fettsäuren
  2. Gesunde basische Ernährung
  3. Basische Körperpflege und basischen Bädern
  4. Gute Darm-und Vaginalflora
  5. Bewegung
  6. Vermeiden von  Elektrosmog (Mikrowelle, WLAN, Bluetooth)
  7. Verzicht von Weichmachern (Bisphenolen in Plastik)

 

Die Schwangerschaft ist ein bis zu 12Monate dauernder Säure-und Giftstau

mit Strukturschäden (Mineralstoffverzehrer) wie

  1. Haarverlust
  2. Schwangerschaftsstreifen
  3. Zahnverlust
  4. Krampfadern
  5. Diabetes mellitus

mit Ausscheidungen wie:

  1. Hämorrhoiden
  2. Pickel
  3. Dauerschnupfen

mit Ablagerungen wie

  1. Cellulite
  2. starker Gewichtszunahme

 

2 Gebote während der Schwangerschaft:
1. Verdreifache deine tägliche Vitalstoffzufuhr

2. Scheide Schädliches aus durch basische Körperpflege

 

Warum erbrechen Frauen während der Schwangerschaft?

Da die Gebärmutterschleimhaut als Ausscheidungsorgan ausfällt, folgt die Ausscheidung über die Magenschleimhaut!!

 

Unreines Fruchtwasser und Schadstoffe im Blut von Schwangeren können die Ursache sein für:

  1. Neurodermitis
  2. Psoriasis
  3. Allergien
  4. Hautablagerungen
  5. Verpilzungen des Kindes

 

Fruchtwasser früher:

pH 8,5/wohlriechend/klar/hautpflegend

Fruchtwasser heute:

pH7,5/übelreichend/trübe/hautschädigend/organschädigend

 

 

Geburtsvorbereitung/Geburtsnachbegleitung

 

Traumaverarbeitung

 

Hilfe bei Schreikindern, Spukkindern, Stillproblemen, Unruhe

 

Babypflege

Keine Schaumbäder sondern basische Bäder!

"weiter baden wie in Mamas Bauch"

keine unnötigen Lotionen, sondern natürliche Öle verwenden!

 

Stillen

Keine Aluminiumhaltigen Deos vor und in der Stillzeit

Keine Fluorhaltigen Zahnpasten verwenden

Keine Chlorbäder

Basische Achselkissen

3-5 EL Wurzelkraft pro Tag für "Sahnemilch"

Basische Fuss-oder Vollbäder

 

 

Gerne berate ich sie individuell und begleite sie, damit sie die spannende Zeit ihrer

Schwangerschaft unbeschwert erleben und geniessen können.

 

Heidi Meyer

Apothekerin ETH

 

Praxis für Komplementärmedizin

Zugerstrasse 4

5620 Bremgarten

 

079 421 72 09

www.praxisheidimeyer.ch

heidi.meyer65@bluewin.ch